Radwanderung am Skulpturenweg

Veröffentlicht am 02.06.2010 in Bildung & Kultur

Nicht sehr viele, aber interessierte und zufriedene Teilnehmer.
Die Radwanderung am 29.5. bei hervorragendem Spätfrühlingswetter, war zwar zahlenmäßig nicht sehr gut besucht, allerdings waren diejenigen die dabei waren, rundum zufrieden. Katrin Schnabel die die Führung mit Ihrem Wissen über dieses Künstlersymposium belebte, wusste über jeden einzelnen Künstler zu berichten. Über die Hindernisse, des aus Russland stammenden Künstlers welche er überwinden musste, sowie über die Locker- und Gelassenheit des Künstlers der sein körperliches Handykap durch Eifer und Fleiß wettmachte.

Über diejenigen die nur mit Fäustel und Meisel und über diejenigen die mit Trennschleifer, Bohrmaschine und Schmirgelpapier arbeiteten, um dem rohen und unbehauenen Stein die jeweilige Skulptur zu entlockten.
Jeder der Teilnehmer konnte sich selbst ein Bild machen, was aus den rohen Sandsteinen geworden ist. Wie sagte Katrin Schnabel? Diese Skulpturen sind aus dem Sandstein gewachsen.
Die knapp 2 Stunden dauernde Radwanderung wurde dann mit einem gemeinsamen Kellerbesuch in Meedensdorf bei Kaffee und Kuchen oder mit einer Brotzeit ausklingen lassen.
Bei diesem Anlass konnte auch dem SPD-Neumitglied Thomas Bleier aus Drosendorf sein SPD-Mitgliedsbuch von den Vorständen Dietmar Beck und Manfred Schrauder übergeben werden.

 

Homepage SPD Memmelsdorf

Nachrichten

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

26.09.2022 16:00 Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa
Der Wahlsieg der Neofaschistin Meloni ist eine schwere Hypothek für Europas Zusammenhalt. Die konservative Europäische Volkspartei unter Führung von Manfred Weber hat den Aufstieg Melonis befördert. Deutschland wird jetzt gefordert, praktische Lösungen für die vielen europäischen Krisenaufgaben zu finden. „Dieser Tag ist ein bitterer Tag für alle, die ein starkes und demokratisches Europa wollen. Mit… Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa weiterlesen

22.09.2022 21:30 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

19.09.2022 16:23 Kinderrechte ins Grundgesetz: Wenn nicht jetzt, wann dann?
„Gemeinsam für Kinderrechte“. Das ist das Motto des Weltkindertages am 20.09.2022. Die SPD-Bundestagsfraktion leistet mit zahlreichen Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien sowie einem neuen Anlauf für „Kinderrechte ins Grundgesetz“ dazu wichtige Beiträge. Leni Breymaier, familien- und kinderpolitische Sprecherin: „Nicht nur am Weltkindertag wünsche ich mir für alle Kinder „Wurzeln“ und „Flügel“. Wir geben Familien… Kinderrechte ins Grundgesetz: Wenn nicht jetzt, wann dann? weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:526066
Heute:47
Online:1