Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Rattelsdorf

Veröffentlicht am 17.11.2021 in Ortsverein

Am Samstag, dem 13. November 2021 trafen sich die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Rattelsdorf zur Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Rothlauf. Im Rechenschaftsbericht blickte 1. Vorsitzende Christine Jäger, die zuvor von Alt-Bürgermeister Gerhard Jäger für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt worden war, auf die Ortsvereins-Arbeit der letzten beiden Jahre zurück.

Aufgrund der Kontaktbeschränkungen konnte das beliebte Familienfest zwar nicht wie gewohnt durchgeführt werden, jedoch ließ sich die SPD Rattelsdorf auch in dieser schwierigen Zeit attraktive Alternativen für die Bürger*innen einfallen. So kamen das Familienquiz im Sommer 2020 und die Radl-Rallye im Sommer 2021 gut an. Viele Familien bearbeiteten die Quizbögen und erhielten eine Teilnahme-Belohnung dafür. Für besonders viel Zuspruch sorgte die Osteraktion in diesem Jahr. Viele Bilder und Bastelarbeiten erreichten über den SPD-Ortsverein den Osterhasen, der jedes Werk mit einem kleinen Osternest belohnte. Auch am gemeindlichen Ferienprogramm beteiligte sich der SPD-Ortsverein mit einer Bootstour auf dem Main. Neben diesen Veranstaltungen wurden auch mehrere politische Dämmerschoppen durchgeführt, sofern coronabedingt möglich.

Bei den Neuwahlen des Vorstandes wurde Christine Jäger als 1. Vorsitzende in ihrem Amt bestätigt. Als Stellvertreterin wurde Anita Reißenweber neu gewählt. Wiedergewählt wurden in ihre Ämter als Kassier bzw. Schriftführer Bernhard Leimbach und Thomas Huber. 
Als Beisitzer vervollständigen den Vorstand des SPD-Ortsvereins künftig Dietmar Gottschall, Gerhard Jäger, Winfried König, Dieter Reitz und Jürgen Scheuring.

In ihrem Schlusswort bedankte sich die frisch gewählte Vorsitzende bei allen, die sich wieder für ein Amt zur Verfügung gestellt haben, sowie für die geleistete Unterstützung bei den Veranstaltungen und den Wahlen der letzten beiden Jahre. Sie hoffe, dass im nächsten Jahr endlich das Familienfest wieder durchgeführt werden könne und bis dahin vor allem alle gesund blieben.

 

Homepage SPD Rattelsdorf

Nachrichten

15.08.2022 12:18 Kanzler Olaf Scholz
„WIR STEHEN ZUSAMMEN“ Kanzler Olaf Scholz hat angesichts des Kriegs in Europa und der steigenden Preise zum Zusammenhalt aufgerufen. Allen werde geholfen, um gut durch den Winter zu kommen. Die Lage im Herbst und Winter werde schwierig, man sei aber vorbereitet, „damit wir als Land gemeinsam durch diese Zeit gehen können, damit wir zusammenstehen“, sagte… Kanzler Olaf Scholz weiterlesen

15.08.2022 12:00 Spitzensportförderung neu denken
Anlässlich der heutigen Veröffentlichung der Analyse der staatlich geförderten Spitzensportentwicklung „Warum ist es uns das wert?“ von Athleten Deutschland e.V., fordert die SPD-Fraktion im Bundestag, die finanzielle Spitzensportförderung zu reformieren. „Athleten Deutschland legt mit der heute veröffentlichten Analyse den Finger in die Wunde der deutschen Spitzensportförderung. Auch im Sportausschuss Anfang Mai gingen die Stellungnahmen der… Spitzensportförderung neu denken weiterlesen

11.08.2022 16:19 Kanzler Scholz in der Bundespressekonferenz
„Niemand wird alleine gelassen“ Auf seiner ersten Sommer-Pressekonferenz als Bundeskanzler hat Olaf Scholz über den Krieg in der Ukraine, steigende Preise und die Energieversorgung gesprochen – und die Entschlossenheit der Bundesregierung betont, die Menschen in Deutschland weiter zu entlasten. „Wir werden alles dafür tun, dass die Bürgerinnen und Bürger durch diese schwierige Zeit kommen.“ weiterlesen auf bundesregierung.de

10.08.2022 16:16 Entlastungsimpuls ist richtig und notwendig
Die vorgeschlagenen Maßnahmen von Bundesfinanzminister Christian Lindner würden aber hohe Einkommen besonders stark entlasten und sind damit sozial noch nicht ganz ausgewogen, sagt SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Ein weiterer kräftiger Entlastungsimpuls bis in die Mitte der Gesellschaft ist richtig und notwendig. Die vorgeschlagenen Maßnahmen von Bundesfinanzminister Lindner würden aber hohe Einkommen besonders stark entlasten und sind damit… Entlastungsimpuls ist richtig und notwendig weiterlesen

08.08.2022 15:37 Fall Schlesinger zeigt: Öffentlicher Sektor braucht bessere Compliance-Strukturen
Angesichts des Rücktritts von rbb-Intendantin Patricia Schlesinger fordert die SPD-Bundestagsfraktion neue Transparenz- und Compliance-Strukturen für Körperschaften öffentlichen Rechts sowie für alle öffentlichen Einrichtungen und Verantwortliche für öffentliche Gelder. „Der Rücktritt von Patrica Schlesinger als Chefin des Rundfunk Berlin-Brandenburg ist vor dem Hintergrund der Ereignisse folgerichtig. Es liegt nun in den Händen der verantwortlichen Gremien, die… Fall Schlesinger zeigt: Öffentlicher Sektor braucht bessere Compliance-Strukturen weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:526066
Heute:24
Online:1