Jahreshauptversammlung der SPD Rattelsdorf mit Ehrung von Dieter Reitz und Neuwahlen

Veröffentlicht am 14.11.2023 in Ortsverein

Am Freitag, dem 10. November 2023 trafen sich die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Rattelsdorf zur Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Rothlauf.

Nach der Begrüßung und dem Totengedenken folgte der Rechenschaftsbericht der Ortsvereins- und Fraktionsvorsitzenden. Christine Jäger ließ noch einmal die Aktivitäten des Ortsvereins im vergangenen Jahr Revue passieren und zeigte dabei auch verschiedene Fotos der einzelnen Veranstaltungen. Neben dem Verkaufsstand am Adventsmarkt und der Weihnachtsfeier waren besondere Highlights die Oster-Aktion mit Osternestsuche am „Käppala", das Familienfest sowie der „Blick hinter die Pfeifen“ – die diesjährige Veranstaltung des Ortsvereins im Rahmen des gemeindlichen Ferienprogramms, welche von Altbürgermeister Gerhard Jäger organisiert wurde. Darüber hinaus fanden natürlich viele Veranstaltungen im Rahmen des Bürgermeister-Wahlkampfes statt. Christine Jäger bedankte sich noch einmal bei Jürgen Scheuring für seine Kandidatur und bei allen Helfern für die Unterstützung und den geleisteten Einsatz während des Wahlkampfes.

Nach den Rechenschaftsberichten und der Entlastung der Vorstandschaft stand eine besondere Ehrung auf der Tagesordnung. Gemeinsam mit dem anwesenden Bundestagsabgeordneten Andreas Schwarz ehrte Christine Jäger Dieter Reitz für seine 40-jährige Mitgliedschaft. Er war von 1986 bis 2002 Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Rattelsdorf und von 1990 bis 2002 zudem als Gemeinderat aktiv. Große Anerkennung sprach Christine Jäger Dieter Reitz dafür aus, dass er immer zur Stelle gewesen sei, wenn es im Ortsverein etwas zu organisieren oder zu erledigen gegeben habe. Ohne ihn und seinen Einsatz wäre die Durchführung vieler Veranstaltungen des SPD-Ortsvereins Rattelsdorf kaum denkbar gewesen. Die Vorsitzende merkte zudem an, dass die größten Erfolge der Rattelsdofer SPD in die Zeit gefallen seien, in der Dieter Reitz als Vorsitzender agierte. Altbürgermeister Jäger ergänzte hierzu, dass es ohne Dieter Reitz einen Bürgermeister Gerhard Jäger nicht gegeben hätte. Vor seiner Bürgermeisterkandidatur im Jahr 1990 habe er natürlich gründlich überlegt, ob er diesen Schritt gehen werde und einer der Gründe, die ihn letztendlich dazu bewogen haben war, dass er mit Dieter Reitz einen Mann hinter sich im Ortsverein hatte, auf den er sich voll und ganz verlassen und auf den er immer zählen konnte.

MdB Andreas Schwarz führte aus, dass Gerhard Jäger und Dieter Reitz für ihn immer „die Gesichter“ der Rattelsdorfer SPD gewesen seien. Er überreichte Dieter Reitz anschließend die Urkunde der SPD, stellvertretende Vorsitzende Anita Reißenweber steckte ihm die Ehrennadel an.

Nach der Ehrung fanden die Neuwahlen statt, bei denen MdB Andreas Schwarz das Amt des Wahlvorstandes übernahm. Christine Jäger und Anita Reißenweber wurden in ihren Ämtern als erste und zweite Vorsitzende einstimmig bestätigt, ebenso wie Thomas Huber als Schriftführer und Bernhard Leimbach als Kassier. Darüber hinaus gehören künftig folgende sechs Beisitzer dem Vorstand an: Dietmar Gottschall, Gerhard Jäger, Winfried König, Dieter Reitz, Jürgen Scheuring und Andreas Scharnagel, der dem Ortsverein zu Jahresbeginn beigetreten war und der im Rahmen der Jahreshauptversammlung sein Parteibuch überreicht bekam.

 

Homepage SPD Markt Rattelsdorf

Nachrichten

17.06.2024 18:37 Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes
Der Vermittlungsausschuss zwischen Bund und Ländern hat einen Kompromissvorschlag zur Änderung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) beschlossen, der heute im Bundesrat und Bundestag verabschiedet wurde. Die Änderungen am OZG legen einen Grundstein für eine umfassende Digitalisierung der Verwaltung und stellen sicher, dass Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen in Deutschland von modernen und nutzerfreundlichen Onlinediensten der Verwaltung profitieren… Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes weiterlesen

17.06.2024 18:36 Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen
Der Zoll hat heute mitgeteilt, dass bei einem Ermittlungsverfahren im vergangenen Jahr die Rekordmenge von 35 Tonnen Kokain unter anderem im Hamburger Hafen sichergestellt wurde. „Die Sicherstellung von über 35 Tonnen Kokain im Hamburger Hafen ist ein massiver Schlag gegen die Organisierte Kriminalität. Unser Zoll und unsere Polizei leisten eine großartige Arbeit, wenn wir ihnen… Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen weiterlesen

09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

09.06.2024 15:28 Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt
Häusliche Gewalt ist Machtausübung Die Zahl der Opfer von häuslicher Gewalt ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht zur polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Es besteht dringender Handlungsbedarf. „Der Bericht unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Schaffung von funktionierenden und ausreichenden Strukturen für Schutz, Hilfe und Prävention bei Gewalt an Frauen. Das gilt… Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt weiterlesen

05.06.2024 21:50 Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle
Lina Seitzl, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion:Laura Kraft, zuständige Berichterstatterin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:Ria Schröder, zuständige Berichterstatterin der FDP-Bundestagsfraktion: Mit dem Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz wurde ein Vorschlag für wesentliche Anpassungen am Regierungsentwurf verabschiedet. Bedarfssätze, Wohnkostenzuschlag, Freibeträge – so wollen wir den gestiegenen Lebenshaltungskosten der Studierenden Rechnung tragen. „Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz… Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:526069
Heute:4
Online:1